Werte und Normen

Das Fach Werte und Normen wendet sich an die Schülerinnen und Schüler, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen. Es soll durchgehend vom 5. Jahrgang bis zum 12. Jahrgang angeboten werden.

Das Unterrichtsfach Werte und Normen bezieht sich in erster Linie auf Problemstellungen der Philosophie, der Religionswissenschaften und geeigneter Gesellschaftswissenschaften. Das Fach Werte und Normen ist ab dem Abitur 2011 als schriftliches Abiturprüfungsfach mit grundlegendem Anforderungsniveau und als mündliches Abiturprüfungsfach wählbar.