Streitschlichter

Diese Arbeitsgemeinschaft richtet sich an Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs, die sich zu Streitschlichtern ausbilden lassen möchten. Während der Ausbildung werden folgende Punkte bearbeitet - viele davon  in Rollenspielen:

Konflikte:  Was sind Konflikte? Wie verhalte ich mich selbst bei Konflikten? Welche Konfliktarten gibt es?

Konfliktgespräche führen: Wie werden Interessen angemessen vertreten, Angst und Ärger bewältigt, Fehler zugegeben?

Gesprächsführung: Wie kann ich als Streitschlichter ein Gespräch mit Konfliktparteien führen? Wie kommen wir zu Lösungen?

Grundsätze und Regeln der Streitschlichtung

Organisation der Streitschlichtung


Voraussetzungen und Vorteile

Streitschlichter sollten gut zuhören können, vor anderen sprechen können, Dinge für sich behalten können, sich in andere hineinversetzen können, Selbstvertrauen besitzen und fair sein. Ihr lernt selbst besser mit Konflikten umzugehen, ihr könnt andere bei Konflikten unterstützen und ihr erhaltet ein Zertifikat für spätere Bewerbungen.


Ansprechpartner bei Interesse und Fragen sind Frau Fischer und Herr Georgiadis