Wettbewerbe

Schulen und Lehrkräfte haben in aller Regel nur begrenzte Möglichkeiten, besonders interessierte, begabte und leistungsbereite Schülerinnen und Schüler angemessen zu fördern. Wettbewerbe können hier eine wichtige Hilfe leisten, Fragen stellen und Gedanken weiterentwickeln. Bei Wettbewerben können sich interessierte Schülerinnen und Schüler mit ihresgleichen messen.

Wettbewerbe am Goethegymnasium gibt es für alle Altersgruppen und für nahezu alle Unterrichtsfächer. Jugendliche der gymnasialen Oberstufe können bei Wettbewerben beispielsweise ihre Ergebnisse aus Facharbeiten einreichen. Darüber hinaus können die im Rahmen von Wettbewerben erzielten Leistungen als "besondere Lernleistungen" in das Abitur eingebracht werden.

Unser Ziel ist es daher, für die Beteiligung an pädagogisch sinnvollen Wettbewerben zu werben und Wettbewerbe als schulergänzende Instrumente zur Begabungsentwicklung und Begabtenförderung zu profilieren.

Erfolge bei Jugend forscht und Schüler experimentieren